Startseite Über uns Wir zeigen gern... was in uns steckt

Wir zeigen gern... was in uns steckt

Wir zeigen gern... was in uns steckt Bei der Auswahl des Futters lassen wir uns leider allzu oft von der millionenschweren Werbung leiten. Warum glauben wir den schönen Bildern?

Vielleicht deshalb, weil die Inhaltsangaben und Deklarationen oft sehr schwierig zu lesen sind und wir nicht verstehen, was sie uns tatsächlich sagen. Vielleicht deshalb, weil wir nicht wissen, was die Hersteller verarbeiten dürfen und welche Folgen es für unsere Vierbeiner hat.

Vet-Concept möchte Ihnen im Folgenden behilflich sein, die oft verwirrenden Angaben auf den Produktverpackungen zu verstehen. Wir achten bei der Auswahl der Hersteller und Produzenten auf kompromisslose Qualität der Rohstoffe und auf die Philosophien, die diese Hersteller vertreten.

Nur so kann sichergestellt werden, dass tatsächlich nach unseren hohen Qualitätsansprüchen produziert wird und dass nicht durch wirtschaftliche Interessen die Qualität der Rohstoffe sinkt. Denn bei Vet-Concept garantieren unabhängige Tierärzte und Wissenschaftler die Güte und Reinheit der Produkte.

Hier finden Sie alle Zutaten, die in dem jeweiligen Futter verarbeitet wurden - je nach Anteil in absteigender Reihenfolge. Erklärungsbedürftig sind hier vor allem die Begriffe Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse oder pflanzliche Nebenerzeugnisse. In beiden Fällen gibt es große Qualitätsunterschiede, da für Tiernahrung auch minderwertige Nebenerzeugnisse verarbeiten werden dürfen. Vet-Concept hält sich deshalb an einen einfachen Grundsatz: Wir verwenden nur solche Bestandteile, die auch für den menschlichen Verzehr geeignet und zugelassen sind.

Der Punkt Analytische Bestandteile liefert eine genaue Nährstoffanalyse unserer Produkte. Hier finden Sie präzise Angaben darüber, wie viel Eiweiß (Rohprotein), Fett (Rohfett), Ballaststoffe (Rohfaser) und Mineralien (Rohasche) im Futter enthalten sind. Eine wichtige Information ist außerdem der Anteil an verdaulichem Rohprotein. Dieser Wert sagt wesentlich mehr über die Verdaulichtkeit und den Nährstoffgehalt eines Futter aus als die Gesamtmenge an Eiweiß. Je höher dieser Wert, desto besser.

Zusatzstoffe sind Bestandteile eines Futtermittel, die nicht aus den Rohstoffen stammen. Dazu zählen z.B. wichtige Mineralien, Spurenelemente und Vitamine, die unsere Tiernahrung noch wertvoller machen. Auf Zusatzstoffe wie Farb- und Aromastoffe sowie auf chemische Konservierungsstoffe verzichtet Vet-Concept dagegen konsequent.