Kauartikel

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
14 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
14 von 5

Kauartikel für den Hund – Belohnung und Nahrungsergänzung in einem

Kausnacks sind aus dem Zusammenleben mit dem Hund einfach nicht mehr wegzudenken. Im täglichen Training mit dem Vierbeiner können sie zur Motivation und Belohnung eingesetzt werden. Wichtig ist hierbei ein gesundes Mass zu halten, damit die Belohnung auch noch als etwas Besonderes vom Hund empfunden wird. Ausserdem eignen sich diese Snacks auch als Nahrungsergänzung. Neben dem Kauvergnügen bieten viele dieser Leckerlis eine Ergänzung zur täglichen Ernährung. Bestimmte Nährstoffe wie Jod beispielsweise können durch getrockneten Fisch beigefüttert werden. Ein weiterer gesundheitsfördernder Effekt durch Kausnacks ist die Zahnreinigung und die Zahnfleischpflege sowie die Stärkung der Kaumuskulatur.

 

Hundekuchen in allen Formen und Konsistenzen

 

Getrocknetes Fleisch, gebackene Kekse, halbfeuchte Trainingssnacks – die Auswahl ist gross. Dörrfleisch ist hierbei der authentischste Snack, der den natürlichen Beutetrieb des Hundes unterstützt. Der Vorfahre des Haushundes, der Wolf, verspeist Beutetiere komplett, mit Haut, Knorpeln und Haaren. Die Haare an diesen Produkten etwa, tragen zur Darmreinigung bei. Die Rindernase, der Lammpansen, das Schweineohr oder das Rinderohr mit Fell fungiert damit also auch als Nahrungsergänzung.

 

Kausnacks für Allergiker – Exoten sind die Lösung

 

Futtermittelallergiker und Vierbeiner mit sensiblen Mägen sind manchmal schwer zufriedenzustellen. Im Bereich des Dörrfleisches sind für diesen Zweck aber viele Hundekauartikel geeignet. Gedörrte Produkte vom Hirsch, Pferd, Fisch, Känguru oder Strauss sind hypoallergen und aus diesem Grund für solche Vierbeiner sehr geeignet.

Kausnacks sind aus dem Zusammenleben mit dem Hund einfach nicht mehr wegzudenken. Im täglichen Training mit dem Vierbeiner können sie zur Motivation und Belohnung eingesetzt werden. Wichtig ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kauartikel für den Hund – Belohnung und Nahrungsergänzung in einem

Kausnacks sind aus dem Zusammenleben mit dem Hund einfach nicht mehr wegzudenken. Im täglichen Training mit dem Vierbeiner können sie zur Motivation und Belohnung eingesetzt werden. Wichtig ist hierbei ein gesundes Mass zu halten, damit die Belohnung auch noch als etwas Besonderes vom Hund empfunden wird. Ausserdem eignen sich diese Snacks auch als Nahrungsergänzung. Neben dem Kauvergnügen bieten viele dieser Leckerlis eine Ergänzung zur täglichen Ernährung. Bestimmte Nährstoffe wie Jod beispielsweise können durch getrockneten Fisch beigefüttert werden. Ein weiterer gesundheitsfördernder Effekt durch Kausnacks ist die Zahnreinigung und die Zahnfleischpflege sowie die Stärkung der Kaumuskulatur.

 

Hundekuchen in allen Formen und Konsistenzen

 

Getrocknetes Fleisch, gebackene Kekse, halbfeuchte Trainingssnacks – die Auswahl ist gross. Dörrfleisch ist hierbei der authentischste Snack, der den natürlichen Beutetrieb des Hundes unterstützt. Der Vorfahre des Haushundes, der Wolf, verspeist Beutetiere komplett, mit Haut, Knorpeln und Haaren. Die Haare an diesen Produkten etwa, tragen zur Darmreinigung bei. Die Rindernase, der Lammpansen, das Schweineohr oder das Rinderohr mit Fell fungiert damit also auch als Nahrungsergänzung.

 

Kausnacks für Allergiker – Exoten sind die Lösung

 

Futtermittelallergiker und Vierbeiner mit sensiblen Mägen sind manchmal schwer zufriedenzustellen. Im Bereich des Dörrfleisches sind für diesen Zweck aber viele Hundekauartikel geeignet. Gedörrte Produkte vom Hirsch, Pferd, Fisch, Känguru oder Strauss sind hypoallergen und aus diesem Grund für solche Vierbeiner sehr geeignet.

© 2019 by Eisenhut-Vet AG