Wild

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hirschfleisch-Scheiben Vet Concept Hirschfleisch-Scheiben
CHF 10.70
Leider
Ausverkauft
9 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Hirschfleisch-Happen Vet Concept Hirschfleisch-Happen
CHF 7.50
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Büffelfleisch-Happen Vet Concept Büffelfleisch-Happen
CHF 7.50
Leider
Ausverkauft
Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Büffelfleisch-Scheiben Vet Concept Büffelfleisch-Scheiben
CHF 10.70
Leider
Ausverkauft
Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Kängurufleisch-Scheiben Vet Concept Kängurufleisch-Scheiben
CHF 10.70
Leider
Ausverkauft
Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Beliebte Kauartikel mit Wild für die Katze

Zu einer professionellen Haltung von Katzen gehört auch eine artgerechte Ernährung. Auf dem Futterplan der Stubentiger sollte deshalb Fleisch stehen, das ein wichtiger Eiweisslieferant ist. Zudem wird das Zahnfleisch mit den passenden Kauartikeln gepflegt. Für die Katze ideale Sorten sind neben Rind-, Schaf- und Schweinefleisch auch Geflügel und Wild. Da die Katze als Fleischfresser die ganzen Beutetiere frisst, ist nicht nur das Muskelfleisch wichtig, sondern auch Fette, Kohlehydrate, Mineralstoffe und Vitamine. Vor diesem Hintergrund gehören zusätzlich zur Fleischration die restlichen Bestandteile auf den Speiseplan – dann gilt die Nahrung als vollwertig. Wildfleisch bringt Abwechslung in den Futternapf. Es schmeckt hervorragend, ist leicht bekömmlich und enthält viele wichtige Nährstoffe.

 

Ein gesundes Ernährungskonzept mit Leckerbissen

 

Snacks sind für Katzen unter verschiedenen Gesichtspunkten gut. So können zum Beispiel spezielle Verhaltensweisen damit belohnt werden. Bei gemeinsamen Aktivitäten fördert die Gabe von Leckerlis den Spieltrieb. Wie die Menschen lieben auch Tiere eine variationsreiche Ernährung. Dafür sind zahlreiche unterschiedliche Snacksorten für Katzen erhältlich. Es gibt weiche Leckerlis zum Schlemmen, Pasten zum Schlecken und knackige Knusperstücke zum Kauen. Teilweise berücksichtigt die Katzennahrung für zwischendurch auch besondere Inhaltsstoffe, welche die Tiere für ihre Zahngesundheit, die Verdauung oder ein schönes, glänzendes Fell benötigen.

 

Trockenfleisch als wertvoller Katzensnack

 

Katzenbesitzer, die sich verantwortungsvoll um eine ausgewogene Fütterung kümmern, greifen gerne zu Trockenfleisch für Katzen. Für den Katzengaumen äusserst wohlschmeckend sind Sorten wie Geflügel, Fisch oder Wild. Einen gesunden Belohnungshappen mit hohem Proteinanteil und wenig Fett stellen Produkte aus getrocknetem Hirschfleisch dar. Auch für übergewichtige Tiere darf dieser Leckerbissen zum Einsatz kommen. Darüber hinaus eignen sich Kauartikel aus Wildfleisch für allergisch reagierende Katzen, denn sie sind frei von Konservierungsstoffen und zeichnen sich durch ihre gute Bekömmlichkeit und leichte Verdaubarkeit aus.

Zu einer professionellen Haltung von Katzen gehört auch eine artgerechte Ernährung. Auf dem Futterplan der Stubentiger sollte deshalb Fleisch stehen, das ein wichtiger Eiweisslieferant ist. Zudem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Beliebte Kauartikel mit Wild für die Katze

Zu einer professionellen Haltung von Katzen gehört auch eine artgerechte Ernährung. Auf dem Futterplan der Stubentiger sollte deshalb Fleisch stehen, das ein wichtiger Eiweisslieferant ist. Zudem wird das Zahnfleisch mit den passenden Kauartikeln gepflegt. Für die Katze ideale Sorten sind neben Rind-, Schaf- und Schweinefleisch auch Geflügel und Wild. Da die Katze als Fleischfresser die ganzen Beutetiere frisst, ist nicht nur das Muskelfleisch wichtig, sondern auch Fette, Kohlehydrate, Mineralstoffe und Vitamine. Vor diesem Hintergrund gehören zusätzlich zur Fleischration die restlichen Bestandteile auf den Speiseplan – dann gilt die Nahrung als vollwertig. Wildfleisch bringt Abwechslung in den Futternapf. Es schmeckt hervorragend, ist leicht bekömmlich und enthält viele wichtige Nährstoffe.

 

Ein gesundes Ernährungskonzept mit Leckerbissen

 

Snacks sind für Katzen unter verschiedenen Gesichtspunkten gut. So können zum Beispiel spezielle Verhaltensweisen damit belohnt werden. Bei gemeinsamen Aktivitäten fördert die Gabe von Leckerlis den Spieltrieb. Wie die Menschen lieben auch Tiere eine variationsreiche Ernährung. Dafür sind zahlreiche unterschiedliche Snacksorten für Katzen erhältlich. Es gibt weiche Leckerlis zum Schlemmen, Pasten zum Schlecken und knackige Knusperstücke zum Kauen. Teilweise berücksichtigt die Katzennahrung für zwischendurch auch besondere Inhaltsstoffe, welche die Tiere für ihre Zahngesundheit, die Verdauung oder ein schönes, glänzendes Fell benötigen.

 

Trockenfleisch als wertvoller Katzensnack

 

Katzenbesitzer, die sich verantwortungsvoll um eine ausgewogene Fütterung kümmern, greifen gerne zu Trockenfleisch für Katzen. Für den Katzengaumen äusserst wohlschmeckend sind Sorten wie Geflügel, Fisch oder Wild. Einen gesunden Belohnungshappen mit hohem Proteinanteil und wenig Fett stellen Produkte aus getrocknetem Hirschfleisch dar. Auch für übergewichtige Tiere darf dieser Leckerbissen zum Einsatz kommen. Darüber hinaus eignen sich Kauartikel aus Wildfleisch für allergisch reagierende Katzen, denn sie sind frei von Konservierungsstoffen und zeichnen sich durch ihre gute Bekömmlichkeit und leichte Verdaubarkeit aus.

© 2018 by Eisenhut-Vet AG