Katze

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nassfutter-Löffel Vet Concept Nassfutter-Löffel
CHF 10.50
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Rentier Vet Concept Katzenmenü Rentier
ab CHF 10.20
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Geflügel Vet Concept Katzenmenü Geflügel
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Lachs Vet Concept Katzenmenü Lachs
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Pute Vet Concept Katzenmenü Pute
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Katzenmenü Ente Vet Concept Katzenmenü Ente
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Katzenmenü Känguru Vet Concept Katzenmenü Känguru
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Katzenmenü Hase Vet Concept Katzenmenü Hase
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Ziege Vet Concept Katzenmenü Ziege
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
3 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Lamm Vet Concept Katzenmenü Lamm
ab CHF 9.80
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Low Mineral Vet Concept Katzenmenü Low Mineral
ab CHF 11.00
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Katzenmenü Low Fat Vet Concept Katzenmenü Low Fat
ab CHF 11.00
Leider
Ausverkauft
>10 Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
1 von 2

Ernährung für die Katze – eine kleine Futterkunde

Auf der Suche nach der individuell passenden Ernährung für das geliebte Haustier wird der Halter vor wichtige Entscheidungen gestellt: Alleinfuttermittel als Komplettlösung oder individueller Futterplan mit Ergänzungsfutter? Trockenfutter oder Nassfutter? Hochwertiges Katzenfutter ist das Futter, welches auf die Bedürfnisse und Geschmacksvorlieben des Tieres perfekt abgestimmt ist. Stubentiger sind reine Karnivoren – klassische Fleischfresser. Sie haben infolgedessen einen sehr hohen Bedarf an Proteinen, welchen sie in der freien Natur zum grossen Teil mit Beutetieren decken. Der Metabolismus der heutigen Hauskatze weist im Bezug zu ihren frei lebenden Vorfahren kaum Unterschiede auf. Neben verschiedenen weiteren Stoffwechselbesonderheiten ist die Folgende hervorzuheben: Für den Nährstoffbedarf der Katze sind die Aminosäuren Methionin und Arginin sowie die Aminosulfonsäure Taurin essenziell. Um einen normalen Blutzuckerspiegel zu gewährleisten, braucht das Tier ungewöhnlicherweise keine Kohlenhydrate, sondern bildet die dafür nötige Glukose über die Aufspaltung besonderer Aminosäuren aus dem Futter.

 

Katzenfutter mit hohem Fleischanteil – Trocken- oder Nassfütterung?

 

Auf dem Markt erhältliche Trockenfutter und Nassfutter unterscheiden sich im Wassergehalt und in der Energiedichte. Wie der Name schon sagt, ist der Wasseranteil beim Trockenfutter recht gering, demgemäss ist es bei der Fütterung mit Trockenfutter angeraten, dem Haustier das Wasser separat anzubieten. Die Energiedichte jedoch ist beim Trockenfutter recht hoch, sodass hier kleinere Mengen verfüttert werden müssen. Nassfutter wird von den Samtpfoten in den allermeisten Fällen vorgezogen, da Geruch und Geschmack besonders anziehend wirken.

 

Ernährung mit Nassfutter – grosse Auswahl und optimale Flüssigkeitsversorgung

 

Nassfutter für Katzen ist denjenigen Haustierhaltern zu empfehlen, die darauf Wert legen, dass der Speiseplan abwechslungsreich bleibt und die Wasserversorgung der Katze schon durch das Futter abgedeckt wird. Die Akzeptanz dieser Nahrung ist ausserdem weitaus besser, da dieses intensiver duftet. Nassfutter aus Dosen ist sehr lange haltbar, sehr eiweissreich und kann aufgrund seines hohen Feuchtigkeitsgrades auch bei der Fütterung von übergewichtigen Katzen eingesetzt werden.

Auf der Suche nach der individuell passenden Ernährung für das geliebte Haustier wird der Halter vor wichtige Entscheidungen gestellt: Alleinfuttermittel als Komplettlösung oder individueller... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ernährung für die Katze – eine kleine Futterkunde

Auf der Suche nach der individuell passenden Ernährung für das geliebte Haustier wird der Halter vor wichtige Entscheidungen gestellt: Alleinfuttermittel als Komplettlösung oder individueller Futterplan mit Ergänzungsfutter? Trockenfutter oder Nassfutter? Hochwertiges Katzenfutter ist das Futter, welches auf die Bedürfnisse und Geschmacksvorlieben des Tieres perfekt abgestimmt ist. Stubentiger sind reine Karnivoren – klassische Fleischfresser. Sie haben infolgedessen einen sehr hohen Bedarf an Proteinen, welchen sie in der freien Natur zum grossen Teil mit Beutetieren decken. Der Metabolismus der heutigen Hauskatze weist im Bezug zu ihren frei lebenden Vorfahren kaum Unterschiede auf. Neben verschiedenen weiteren Stoffwechselbesonderheiten ist die Folgende hervorzuheben: Für den Nährstoffbedarf der Katze sind die Aminosäuren Methionin und Arginin sowie die Aminosulfonsäure Taurin essenziell. Um einen normalen Blutzuckerspiegel zu gewährleisten, braucht das Tier ungewöhnlicherweise keine Kohlenhydrate, sondern bildet die dafür nötige Glukose über die Aufspaltung besonderer Aminosäuren aus dem Futter.

 

Katzenfutter mit hohem Fleischanteil – Trocken- oder Nassfütterung?

 

Auf dem Markt erhältliche Trockenfutter und Nassfutter unterscheiden sich im Wassergehalt und in der Energiedichte. Wie der Name schon sagt, ist der Wasseranteil beim Trockenfutter recht gering, demgemäss ist es bei der Fütterung mit Trockenfutter angeraten, dem Haustier das Wasser separat anzubieten. Die Energiedichte jedoch ist beim Trockenfutter recht hoch, sodass hier kleinere Mengen verfüttert werden müssen. Nassfutter wird von den Samtpfoten in den allermeisten Fällen vorgezogen, da Geruch und Geschmack besonders anziehend wirken.

 

Ernährung mit Nassfutter – grosse Auswahl und optimale Flüssigkeitsversorgung

 

Nassfutter für Katzen ist denjenigen Haustierhaltern zu empfehlen, die darauf Wert legen, dass der Speiseplan abwechslungsreich bleibt und die Wasserversorgung der Katze schon durch das Futter abgedeckt wird. Die Akzeptanz dieser Nahrung ist ausserdem weitaus besser, da dieses intensiver duftet. Nassfutter aus Dosen ist sehr lange haltbar, sehr eiweissreich und kann aufgrund seines hohen Feuchtigkeitsgrades auch bei der Fütterung von übergewichtigen Katzen eingesetzt werden.

© 2018 by Eisenhut-Vet AG