Über uns

 DIE IDEE HINTER VET-CONCEPT

Begonnen hat alles mit einer Überzeugung: Auch Vierbeiner haben Anspruch auf eine qualitativ hochwertige, gesunde und gut verträgliche Nahrung ohne schädliche Zusätze.

Das war vor 15 Jahren. Seitdem ist viel geschehen: Vet-Concept ist zum erfahrenen Spezialisten in Sachen Tiergesundheit und -ernährung geworden und bietet Ihnen ein breites Sortiment hochwertiger Futtermittel, das ständig überprüft und weiterentwickelt wird. Verändert hat sich dagegen wenig: Unsere Überzeugung und unser Verantwortungsgefühl gegenüber Mensch und Tier sind nach wie vor unser Antrieb.

GESCHÄFTSLEITUNG

Langjährige Erfahrungen haben gezeigt: Jedes Tier ist anders. Und jedes Tier braucht ein Futter, das seinen Bedürfnissen entspricht. Deshalb orientiert sich unsere Produktpalette individuell an Rasse, Alter und Aktivität Ihres Lieblings. Zusätzlich mobilisieren unsere Tierärzte all ihr Wissen, um Futtermittel für empfindliche und allergische Tiere sowie für verschiedenste Krankheitsbilder zu entwickeln. Damit Sie in unserem hochspezialisierten Sortiment immer das Richtige für Ihren Liebling finden, hilft Ihnen unsere kostenfreie und kompetente Fachberatung. Hier erhalten Sie alle Tipps, die Sie als Tierhalter kennen sollten. So können Sie sicher sein, ernährungsbedingte Krankheiten bei Ihrem Tier von vornherein zu vermeiden und Ihren Liebling mit allem zu versorgen, was er braucht.

An dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit für ein großes Dankeschön nutzen:

Für Ihr Vertrauen, Ihre Treue, die zahlreichen Weiterempfehlungen und die vielen positiven Rückmeldungen.

UNSER GARANTIEVERSPRECHEN

  • Wir weisen bei allen Produkten das verdauliche Rohprotein aus. Die Verwertbarkeit liegt bei allen Produkten deutlich über 90 %!
  • Zugunsten der Gesundheit Ihres Tieres verzichten wir bewusst auf die Verarbeitung von Zucker und Karamell in unserer Tiernahrung.
  • Wir verwenden bei der Herstellung ausschließlich Fleischmaterialien, die nach Lebensmittelkriterien ausgewählt werden.
  • Zur Verarbeitung gelangen ausschließlich volles Korn, Gemüse und Kartoffeln in Lebensmittelqualität.
  • Gentechnisch manipulierte Zutaten werden grundsätzlich nicht verarbeitet.
  • Unsere Produkte enthalten garantiert keine Geruchs-, Farb- oder Geschmacksstoffe und keine chemischen Konservierungsstoffe!
  • Als verantwortungsbewusste Tierfreunde verzichten wir natürlich auf Tierversuche.
  • Zur Wahrung der Qualität sind die Produkte nur über Ihren Tierarzt/Tierheilpraktiker oder bei Vet-Concept über den Direktversand zu erhalten.

Anita Theis

Torsten Herz

Sebastian Schlatter

WIR ZEIGEN GERN... WAS IN UNS STECKTWir zeigen gern... was in uns steckt

Bei der Auswahl des Futters lassen wir uns leider allzu oft von der millionenschweren Werbung leiten. Warum glauben wir den schönen Bildern?

Vielleicht deshalb, weil die Inhaltsangaben und Deklarationen oft sehr schwierig zu lesen sind und wir nicht verstehen, was sie uns tatsächlich sagen. Vielleicht deshalb, weil wir nicht wissen, was die Hersteller verarbeiten dürfen und welche Folgen es für unsere Vierbeiner hat.

Vet-Concept möchte Ihnen im Folgenden behilflich sein, die oft verwirrenden Angaben auf den Produktverpackungen zu verstehen. Wir achten bei der Auswahl der Hersteller und Produzenten auf kompromisslose Qualität der Rohstoffe und auf die Philosophien, die diese Hersteller vertreten.

Nur so kann sichergestellt werden, dass tatsächlich nach unseren hohen Qualitätsansprüchen produziert wird und dass nicht durch wirtschaftliche Interessen die Qualität der Rohstoffe sinkt. Denn bei Vet-Concept garantieren unabhängige Tierärzte und Wissenschaftler die Güte und Reinheit der Produkte.


Hier finden Sie alle Zutaten, die in dem jeweiligen Futter verarbeitet wurden - je nach Anteil in absteigender Reihenfolge. Erklärungsbedürftig sind hier vor allem die Begriffe Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse oder pflanzliche Nebenerzeugnisse. In beiden Fällen gibt es große Qualitätsunterschiede, da für Tiernahrung auch minderwertige Nebenerzeugnisse verarbeiten werden dürfen. Vet-Concept hält sich deshalb an einen einfachen Grundsatz: Wir verwenden nur solche Bestandteile, die auch für den menschlichen Verzehr geeignet und zugelassen sind.


Der Punkt Analytische Bestandteile liefert eine genaue Nährstoffanalyse unserer Produkte. Hier finden Sie präzise Angaben darüber, wie viel Eiweiß (Rohprotein), Fett (Rohfett), Ballaststoffe (Rohfaser) und Mineralien (Rohasche) im Futter enthalten sind. Eine wichtige Information ist außerdem der Anteil an verdaulichem Rohprotein. Dieser Wert sagt wesentlich mehr über die Verdaulichtkeit und den Nährstoffgehalt eines Futter aus als die Gesamtmenge an Eiweiß. 


Je höher dieser Wert, desto besser.

Zusatzstoffe sind Bestandteile eines Futtermittel, die nicht aus den Rohstoffen stammen. Dazu zählen z.B. wichtige Mineralien, Spurenelemente und Vitamine, die unsere Tiernahrung noch wertvoller machen. Auf Zusatzstoffe wie Farb- und Aromastoffe sowie auf chemische Konservierungsstoffe verzichtet Vet-Concept dagegen konsequent.

 

 

IHRE ZUFRIEDENHEIT... IST UNSER ZIEL

Unsere geschulten Ernährungsfachberater in der Zentrale werden gern mit Ihnen die für die Bedürfnisse des Tieres optimale Zusammenstellung erarbeiten.

Unser Beratungsteam ist an den folgenden

Tagen persönlich für Sie da:

Montag bis Freitag von 7.30 - 17.00 Uhr

 

RATZFATZ-LIEFERSERVICE DIREKT ZU IHNEN NACH HAUSE

Der Heimlieferservice von Vet-Concept bringt die von Ihnen bestellten Waren per Paketdienst direkt zu Ihnen ins Haus, ab 25.- CHF versandkostenfrei. Damit ist eine schnelle und zuverlässige Belieferung gewährleistet. Dies ist besonders wichtig, um lange Lager- und Lieferzeiten auszuschließen und somit die bestmögliche Frische für die Produkte zu garantieren.

Zudem garantieren wir:
Bestellungen, die uns werktags bis 14:00 Uhr erreichen, verlassen noch am gleichen Tag unser Lager!

 

GUT ZU WISSEN
HUND

Der Hund ist wie sein Vorfahr, der Wolf, ein Vertreter der Fleischfresser, genauer ausgedrückt ein Beutefresser. Denn der Hund frisst nicht nur das Fleisch!

Je nach Lebensraum und Jahres zeit stehen Würmer, Insekten, Fische, Mäuse, kleine Nager, ja sogar Gräser, Wurzeln und Früchte auf seinem Speiseplan. Die Beute wird bis auf geringe schwer- oder unverdauliche Reste fast vollständig gefressen und liefert dem Hund nicht allein Eiweiß und Fett, sondern auch andere lebensnotwendige Nährstoffe wie:

  • Calcium aus den Knochen
  • Natrium aus dem Blut
  • Fettlösliche Vitamine aus den Organen (insbesondere Leber und Niere)
  • Wasserlösliche Vitamine aus Darm und Darminhalt
  • Essenzielle Fettsäuren aus dem Körperfett
  • Unverdauliche Komponenten (faseriges pflanzliches Material aus dem Darminhalt), die für die Funktion des Verdauungskanals unentbehrlich sind

Nur eine artgerechte Ernährung kann die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Hundes optimal unterstützen. Herrchen oder Frauchen sollte daher Bescheid wissen über die Nahrungsansprüche verschiedener Rassen und die Verträglichkeit und Verdauung der Futtermittel.

 

 


 

KATZE

Für viele Katzen ist Abwechslung im Futternapf wie das Salz des Lebens. Sie haben ganz eigene Vorlieben entwickelt und ein Nahrungswechsel wird häufig begrüßt. Dennoch sollte einiges beachtet werden, um nicht nur den Feinschmeckersinnen, sondern auch Magen und Darm Gutes zu tun.

Eine abrupte Nahrungsumstellung ist nur für Katzen mit gesundem Magen-Darm-System zu empfehlen. Dabei sollten stets Futtermittel mit gleichartiger Zusammensetzung, beispielsweise die verschiedenen Sorten unserer Soft Premium Nahrungen, gegeben werden. Für Katzen mit sensiblem Magen und Darm, bei Erkrankungen und wenn die Futterzusammensetzung der bisherigen und der neuen Nahrung weit auseinanderklafft, z.B. bei Umstellung von einer Soft Premium Erwachsenennahrung zu einer Diätnahrung, raten wir zu einer stufenweisen Futterumstellung.

Sollten sich trotz sanfter Nahrungsumstellung Symptome wie breiiger Kot, wechselnde Kotkonsistenz oder Blähungen für länger als drei Tage einstellen, wenden Sie sich an Ihren Ernährungsberater oder Tierarzt. Bitte besprechen Sie sowohl die Rezeptur der Folgenahrung als auch den Umstellungszeitpunkt mit Ihrem Ernährungsberater oder Tierarzt, denn beides sollte sich individuell an Rasse, Alter und Aktivität Ihres Tieres orientieren.

© 2018 by Eisenhut-Vet AG